Heimatpflege Obing

 

Wegkreuze

Dieses vorbildlich restaurierte Kreuz steht vor dem Bisnhof (Familie Kuchlbauer) in Großornach. Es wurde zum Dank für die gelungene Operation der Tochter aufgestellt. Anderl Grill beschreibt auch dieses Kreuz in seinem Buch über die Denkmäler in Obing, das im Herbst 2015 erschien.

Der Bayerische Rundfunk hat in einem Beitrag in der Abendschau am 20. Mai 2015 einige der Wegkreuze in Obing und die Geschichten dazu gezeigt. Der Film kann hier nochmals angeschaut werden.

Leider sind einige der Wegkreuze nicht mehr an ihrem ursprünglichen Platz und schlummern irgendwo im Verborgenen. Wer einen dieser Aufbewahrungsorte kennt, soll sich bitte mit Anderl Grill oder Ludwig Bürger in Verbindung setzen.

 

zurück

letzte Änderung: 30. Dezember 2018